Es kommt immer anders als man denkt …

Da denkt man an nichts böses und freut sich auf den Trip und plötzlich kommt eine E-Mail, dass der Segeltörn aus gesundheitlichen Gründen abgesagt werden muss. So ein Käse! War total geschockt!
Diese Aktion war von langer Hand geplant und ich habe mich so darauf gefreut…. Aber: „Da mähste nix!“
Ich hoffe Skipper Uli kommt schnell wieder auf die Füße. Und was mich angeht, so muss ich jetzt in den verbleibenden 7 Wochen nach einer Segel-Alternative suchen. So schnell geb ich mich nicht geschlagen. Oder es wird komplett umgestrickt…  Ich halte Euch auf dem Laufenden.

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.