Captain Cook & Trout du souffleure

Da wir für das Heranschaffen des Proviants ein Auto gemietet hatten, haben wir die Gelegenheit genutzt und eine kleine Besichtigungstour auf beiden Inselteilen Tahitis gestartet.

Von Papeete aus im Uhrzeigersinn auf „Tahiti Nui“ an der Küste entlang bis zum Ende der Straße in „Teahupo’o“ auf „Tahiti Iti“.

Riesige Wasserfälle
Das ‚Blowhole‘
Point Venus

Gesehen haben wir u.a. sehr eindrucksvolle Wasserfälle, ein waagerecht ‚pustendes‘ Blowhole (k.A. wie das auf Deutsch heißt; frz. „trout du souffleur“), den weltbekannten Surfspot in Teahupo’o und natürlich den geschichtsträchtigen Punkt „Point Venus“, wo Captain James Cook seine Venusstudien machte und das bekannte Schiff „Bounty“ am 27. Oktober 1788 an der Landspitze einlief.

3+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.