Oh mein Gott – Papeete

Soeben bin ich soweit der Zeit vorausgeflogen, dass ich die Datumsgrenze übersprungen habe und jetzt ist plötzlich wieder gestern. 🙂

7. Station: Tahiti

Wie schon im Beitrag „Königreich Tonga lässt grüßen“ erwähnt, habe ich endlich ein Segelboot gefunden!!! Ein amerikanisches Pärchen segelt mit ihrem Schiff, der „Caesura“, derzeit durch den Pazifik und wir treffen uns nun in Papeete, Tahiti, auf ein erstes Kennenlernen. Sollten wir uns gut verstehen, stann stehen ein paar tolle Ziele auf dem Programm, denn die beiden nehmen mich dann mit. Ein wenig muss ich also noch Daumen drücken.

So oder so heißt es aber erstmal – ich kanns selber kaum glauben:

HASIFRETT GOES TAHITI!

Beim Anflug lag Tahiti halb im Nebel. Dennoch lässt sich die Schönheit schon erahnen.

… ups, da muss ich mein Französisch wieder reaktivieren.. öniöns.. oder wie hießen die Dinger doch gleich? Aber das wird „The Legend“ Hasifrett schon machen (Grüße an Anja P., Conny S. und Clémentine E.).

4+

4 Antworten auf „Oh mein Gott – Papeete“

  1. Hi Legend!
    Die allerliebsten Grüße von uns zurück. Ich drücke Dir alle Daumen, dass Ihr Euch so richtig toll findet und gemeinsam durch die Südsee schippert.
    Deine Bilder sind unglaublich. Und es ist toll, dass Du uns teilhaben lässt.
    Weiter so!
    Winterliche Grüße aus Lübeck
    Anja

    1+
  2. Hey mein „Schwesterchen“,
    Ich freu mich für Dich riesig, dass Du jetzt Crew-Mitglied bist, also geht alles seinen richtigen Lauf für Dich.
    Die Bilder bisher sind der Hammer…für mich werden es immer Bilder bleiben, für Dich ist es gerade Realität 😉
    Drück Dich, Elli

    1+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.